Heizhaus

Nutzungsbedingungen

§1 Verarbeitung von Daten/ Datenschutz
Mit der Nutzung des Buchungssystem wird der Verarbeitung der Daten zugestimmt.
Die aktuellen
datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden beachtet.

§2 Anerkennung der Hallenordnung/ Hygienevorschriften
Mit der Buchung eines Nutzungszeitraums und dessen Inanspruchnahme werden die aktuelle
Fassung der Hallenordnung und die Hygienevorschriften anerkannt. Verstöße führen zu einem (vorübergehenden) Ausschluss vom Fahrbetrieb.

§3 Maximale Nutzungszeiten
Je nach Verfügbarkeiten ist jede*r Nutzer*in berechtigt 2x zwei Stunden Nutzungszeit pro Woche über das Buchungssystem für sich zu buchen. Bitte 15 Minuten eher vor Ort sein, damit keine längeren Warteschlangen entstehen. Es ist technisch möglich, dass im Bereich freies Tanztraining eine Person für mehrere Personen bucht. Wenn eine Person mit anderen Personen für diese bucht, sind diese aus Gründen der Nachverfolgung namentlich zu nennen.

§4 Anspruch auf Nutzungszeitraum
Mit der Buchung eines bestimmten Nutzungszeitraumes besteht kein rechtlicher Anspruch auf eben diesen. Zuwiderhandlungen in Bezug auf §2-4, wie z.B. Mehrfachbuchungen, Überbuchungen, Systemfehler, Verstöße gegen die Hygiene-Vorschriften oder Hallenordnung, besondere Vorkommnisse, höhere Gewalt, etc. können dazu führen, dass ein Buchungszeitraum seitens der Geschäftsstelle wieder storniert wird. Es besteht kein Anspruch auf Ersatz.

 

Hygienevorschriften

Die Hygienevorschriften dienen dazu, die Verbreitung des Corona-Virus Covid-19 zu minimieren und trotzdem unsere kulturellen Bereiche wieder zu beleben. Mit der Nutzung der Einrichtung Heizhaus werden die folgenden Regelungen anerkannt.

§1 Bestätigung Gesundheit
Mit der Buchung und Nutzung der Einrichtung bestätigt der/ die Nutzer*in, dass er/ sie...
    a.) keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome hat.
    b.) für mind. zwei Wochen keinen Kontakt zu einer mit Covid-19 infizierten Person hatte.
    c.) vor und nach der Sporteinheit einen Mund-Nasen-Schutz trägt.
         (Dieser kann während der
Sporteinheit abgelegt werden.)
    d.) die Hygienevorschriften einhält.

§2 Handhygiene
Beim Betreten der Einrichtung werden die Hände desinfiziert. Alternativ werden die Hände gründlich gewaschen.

§3 Mund-Nasen-Schutz
Beim Betreten und Verlassen der Einrichtung, Pausieren und beim Toilettengang ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Während der jeweiligen Sporteinheit kann dieser abgelegt werden.

§4 Aufenthaltsdauer
Der Aufenthalt ist nur für die Dauer der gebuchten Zeit und zur Ausübung des Sportes gestattet. „“Geselliges“ Beisammensein sowie Zuschauer*innen sind derzeit leider nicht gestattet. Das Gelände ist unmittelbar vor der Nutzung zu betreten und nach der Nutzung zu verlassen. Menschenansammlungen auf dem Grundstück sind zu vermeiden.

§5 Sportbekleidung
Die Einrichtung wird in Sportbekleidung betreten und wieder verlassen. Umziehen innerhalb der Einrichtung ist aus hygienischen Gründen nicht gestattet. Zudem wird von uns keinerlei Leihausstattung herausgegeben.

§6 Abstand halten
Beim normalen Umgang ist ein Mindestabstand von mind. 1,5m einzuhalten. Jeglicher Körperkontakt ist zu vermeiden. Dazu gehört z.B. auch Abklatschen nach einem gestandenen Trick.

§7 Eigenes Equipment
Bitte nutzt nur Euer eigenes Sport-Equipment und Werkzeug. Helme und Schoner können derzeit nicht verliehen werden.